Vorurteile nun auch bei Behörden

2008-07-24 11:12

Dieser Bericht stimmt nich durchaus sehr nachdenklich, stellt er doch Menschen aus muslimischen Länder unter den Generalverdacht, dass sie Terroristen seien! Abgesehen davon, dass kaum ein Terrorist die Fragen ehrlich beantworten wird, was ist denn mit den Leuten aus christlichen Ländern? Deren Massenmorde werden akzeptiert, aber Muslime gelten sofort als Terroristen?

Ich finde das Vorgehen, wiedermal unter dem sinnlosen Vorwand des "Kampfes gegen den Terror", absolut unangebracht und hoffe, dass Mourad Qortas den Prozess gegen diese Fragebögen gewinnt! Wie soll eine Integration stattfinden, wenn Menschen aus bestimmten Ländern bei ihren Behördengängen mit dummen Sonderfragebögen konfrontiert werden?