Der Wert einer CD

2009-02-25 21:37

Ich war am Montag im Saturn, wo ich mich in der CD-Abteilung umgeschaut habe. Und ich kann mich dort nur über die Preis-Gestaltung bei CDs wundern! Während irgendwelche Pop-Sternchen, z.B. Britney Spears, mit Niedrigpreisen verramscht werden, so muss man für weniger bekannte Bands deutlich mehr bezahlen! Aber für was bezahle ich da mehr? Den Wert der Musik will ich hier nicht bewerten, das ist sowieso die Meinung des einzelnen.

Konkretes Beispiel: Appeal to Reason von Rise Against soll als Limited Edition Digi Pack mit 18,99Euro zu Buche schlagen.Aber hey, es ist ja schliesslich die Limited Edition und sogar als Digi Pack! Warum die CD nun eine Limited Edition ist, konnte ich nicht rausfinden. Die Tracklist bei Limited Edition (LE) und normaler Edition, die bei Amazon komischerweise teurer ist als die LE, ist gleich. Auch konnte ich kein Bonus-Material, z.B. Videos oder ein Making Of, entdecken. Meistens machen doch gerade solche Goodies oder eine besondere Aufmachung der CD, wie z.B. bei den LEs von Heiliges Herz bzw. Wenn schwarzer Regen von Samsas Traum, eine Limited oder Deluxe Edition aus. Das gibt dann einen zusätzlichen Anreiz zum Kauf, den ich hier nicht sehe!

Lag es eventuell daran, dass es ein Digi Pack ist? Aber Moment mal,  was bedeutet hier Digi Pack? Digi Pack kenne ich als Papp-Version einer CD-Hülle. Das heisst für mich, dass sie in der dicke einer Plastik-CD-Verpackung ungefähr gleich kommt. Die Hülle ist in meinen Augen anfälliger für Beschädigung, weil die Pappe nicht so stabil ist, aber man bekommt immernoch die CD und das Booklet. Gelegentlich sind Digi Packs auch geprägt, sodass das Cover Tiefe und/oder Struktur hat. Nun war das Digi Pack im Falle der neuen Rise Against eine Papphülle, wie ich sie aus dem Metal-Hammer für deren Heft-CD kenne. Ich konnte von Außen auch keinerlei Booklet ausmachen, falls es doch vorhanden war, so war es nicht sonderlich dick - wurde eventuell aus Copyright-Gründen auf die Lyrics verzichtet?

Ich konnte für mich nun keinen Grund erkennen, welcher einen solch hohen Preis rechtfertigen würde. In meinen Augen ist sowas Abzocke der Kunden! Für mich ist es bei sowas kein Rätsel, dass über schwindende Umsätze (obwohl diese anscheinend noch immer zu Rekordeinnahmen führen) geheult wird. Die Kunden erwarten etwas für ihr Geld - Willkommen in der Gegenwart!