Bin ich nicht alt genug?

2011-01-07 11:34

Baby Tyler by Nadia Phaneuf

Ich habe die 18 seit längerem, die 21 auch schon seit einiger Zeit hinter mir gelassen. Ich bin voll strafmündig und gelte für das Gesetz nicht mehr als minderjährig. Trotzdem werde ich immer wieder so behandelt.

Ob Spiele, Filme oder sogar Bücher - in Deutschland ist es nicht immer leicht an die originalen, unzensierten Titel zu gelangen. Einige Läden bieten indizierte Original-Titel per Nachfrage quasi unter der Ladentheke an, viele aber haben kein solches Angebot. Ein falsches Symbol, ein falsches Wort und schwupp-di-wupp verschwindet der Titel aus dem Handel. Ist er indiziert, dann darf er nicht beworben, dazu zählt auch öffentlich im Laden ausgestellt zu sein, aber wohl verkauft werden. Landet ein Titel auf dem Index, dann sorgt es leider auch dafür, dass ein Import-Verbot besteht. Doof.

Und das alles, weil ein paar alte Säcke meinen die Jugend schützen zu müssen. Okay, das hat irgendwo Sinn, das sehe ich ein. Aber ich bin nicht mehr schützenswert, ich will selbst entscheiden können, welche Spiele ich spiele, welche Bücher ich lese und welche Filme ich schaue. Und hier werde ich leider durch den Jugendschutz behindert. Bietet soviele geschnittene Medien an, wie ihr wollt - aber lasst mir die Möglichkeit, dass ich problemlos an ungeschnittene Werke komme!

Ein einfacher Weg ist normalerweise der Weg über Händler im Ausland, Österreich beispielsweise. Die versenden auch die ungeschnittenen Versionen nach Deutschland und man erfreut sich aller Details. Bei Steam habe ich einen China-Seller gefunden, der mir ermöglicht das Original zu spielen. Aber moment, was las ich dort neulich?

Due to restrictions from Steam it is forbidden to activate the uncut version of this product in Germany, to activate this product please contact our support team after purchase to help you with the activation on Steam.

Und das ist leider kein Einzelfall. Wer ein ungeschnittenes Call of Duty: Black Ops gekauft hat, der steht eventuell vor ähnlichen Problemen. Ich habe etwas gekauft und kann es nicht nutzen. In meinen Augen eine große Sauerei!

Und dann wird gemacht, was immer schon gemacht wurde: es geht ins . Wenn man nicht gerade besonders wenig Glück hat, dann findet man dort das, was man sucht - ungeschnitten und ohne Einschränkungen. Tut den Kreativen leider nicht so gut, aber wenn das der einzige Weg ist, dann bin ich, sind viele bereit ihn zu gehen. Weil wir alt genug sind, weil wir selbst entscheiden wollen, was wir uns zu Gemüte führen.