Gedanken zu Tunesien

2011-01-18 10:03

So sehr mich der durch das Volk herbeidemonstrierte Regierungswechsel in Tunesien freut, so sehr wundere ich mich über die Rückhaltung der deutschen Regierung zu diesem Thema. Behaltet einfach mal im Hinterkopf, dass niemand Ben Ali wegen seiner Art der Regierung anprangerte, niemand in das Land einmarschiert ist und niemand ihm weitreichende Sanktionen angedroht hat. Ben Ali war irgendwie schon okay, scheint mir. Sonst hätte die Weltpolizei doch sicherlich schon einen Anlauf unternommen ihn zur Demokratie zu bomben, oder?