Olivenölkännchenschwachsinn

2013-05-18 08:59

Die EU hat endlich mal was für den Verbraucherschutz getan und verbannt Ölfläschchen von den Restauranttischen.

Endlich, wurde ja auch Zeit! Ich habe mich schon immer daran gestört, dass es meist einfach nur metallene Kännchen waren und keine bunten, voller Logos, Abzeichen und Gütesiegel überlaufenden Plaste-Flaschen. Endlich muss ich mich bei einem Restaurantbesuch nicht mehr mit meinem Gegenüber beschäftigen, sondern kann vorgeben die Angaben auf dem Ölivenölfläschchen studieren zu müssen. Ihr kennt ja auch alle die hohen Zahlen der Verletzten, Gebrochenen und - ja, sogar die gibt es sicherlich - Toten, die durch die Nicht-Kennzeichnung der Olivenölkännchen verursacht werden.

Mal im Ernst, das die Tischgewürze sind wohl das letzte, um das ich mir bei einem Restaurantbesuch Sorgen mache. Ist die Küche sauber, kann der Koch sein Handwerk, sind die Lebensmittel frisch, wird auf genmanipuliertes Gemüse verzichtet, Starb die Kuh glücklich... ihr kennt das.

Die Neuregelung der Olivenölfläschchen wird vermutlich nur einer Gruppe von Olivenölherstellern helfen: den großen. Die Fläschen dürfen nicht mehr nachgefüllt werden und müssen versiegelt sein. Mein kleiner Lieblings-Olivenöl-Lieferant aus dem spanischen Hinterland, der auf seinem Hain seit Jahren Olivenbäume anbaut und das weltklassigste Olivenöl der Welt macht, wird also ab demnächst nicht mehr auf den Tischen stehen. Abfüllanlage, Flaschen, EU-Olivenölgenehmigungsformular 37A und der ganze Aufwand lohne sich für ihn nicht - wieso auch, schließlich habt ihr das Olivenöl bisher immer in eurem Kanister mitgenommen.

Die Regelung trifft übrigens nur das Olivenöl. Was-auch-immer sonst auf dem Tisch steht ist davon völlig unberührt. Aber selbst wenn es davon berührt werde: Mist bleibt Mist.

PS: Sucht mal im Netz nach der Da Wird Mir Übel-Folge mit Olivenöl. Findet man leider nicht mehr in der ZDF Mediathek, war aber sehr aufschlussreich. Da sah man gut welche Firma Olivenöl panscht und dafür auch noch viel Geld haben will.