Einfach Packen: Hoboroll

2016-03-23 18:03

Beim Reisen alle Sachen mitnehmen können und das ganz doch möglichst kompakt halten ist nicht immer einfach. Mein liebstes Reise-Accessoire ist seit einiger Zeit eine Hoboroll, mit der das ziemlich einfach geht.

Man kann sich die Hoboroll vorstellen wie die Hülle eines Schlafsacks, in welche noch weitere Fächer eingenäht wurden. Sie ist an beiden Seiten zu öffnen und bietet außerdem an der Außenseite einen Pack-Gurt, den man nicht nur zum Komprimieren sondern auch zum Einklemmen von bspw. einer dünnen Jacke verwenden kann. Das Material ist ein dünner, aber stabiler Stoff. Wenn die Rolle mal nicht in Benutzung ist, kann man sie in eine kleine, angenhähte Tasche falten.

So transportieren sich Klamotten und auch Turnschuhe super, ohne dass ein Koffer nötig wäre. In Verbindung mit einer Messenger Bag kann ich so problemlos ein langes Wochenende mitsamt Laptop und Gadgets verreisen, ohne dass ich einen Koffer mitnehmen muss.

Auch als Turnbeutel-Ersatz eignet sie sich super. Und ist mal weniger drin, dann kann man sie ganz einfach zusammenziehen und benötigt deutlich weniger Platz.

Die Hoboroll bekam ich netterweise von miko :)